Gemeinsam für die Lesefreude unserer Kinder: Infoabend zur Leseförderung

© Ying Ge auf Unsplash
Für Eltern mit Kindern von 8-13 Jahren, Großeltern und Interessierte
Wir alle wissen, wie wichtig Lesen für die persönliche und intellektuelle Entwicklung unserer Kinder ist. Lesen eröffnet Welten, fördert die Kreativität, verbessert die Sprachkompetenz und stärkt das Selbstbewusstsein. 

Ziel des Infoabends ist es, gemeinsam Wege zu entdecken, um Kinder besser ans Lesen heranführen zu können.

Sie erhalten konkrete, praktische Tipps und Ideen für den Familienalltag. Von gemeinsamen Lesezeiten über die Auswahl passender Bücher bis hin zu kreativen Leseaktivitäten – die das Lesen zu einem gemeinsamen Erlebnis werden lassen. Bewährte Methoden zur Förderung der Lesemotivation Ihrer Kinder werden besprochen. Von spannenden Leseabenteuern bis hin zu Belohnungssystemen.

Der Infoabend eignet sich für Eltern, Großeltern und andere Personen, die mit Kindern agieren und deren Interesse an gelesener Schrift wecken wollen.


Wer kennt das nicht: statt eines Buches nimmt das Kind doch lieber das Smartphone oder die Fernbedienung des Fernsehers zur Hand. Heutzutage muss das Buch mit anderen Medien konkurrieren. Dabei ist Lesen wichtig und wird im besten Fall zusätzlich zum Schulalltag zu Hause vermittelt: verbesserter Zugang zu Bildung, Förderung der Kreativität, breiterer Wortschatz, Entwicklung einer guten Rechtschreibung und Verbesserung der Aussprache.

Gewusst wie und was, kann Lesen Spaß machen und neue Welten eröffnen. Daher wird die Referentin neben den Informationen zur altersgemäßen Literatur, einige empfehlenswerte Bücher vorstellen und Tipps zur Steigerung der Lesefreude geben. 

Der Infoabend richtet sich an Eltern, Großeltern und andere Personen, die mit Kindern agieren und deren Interesse an gelesener Schrift wecken wollen.

1 Evening, 09/26/2024
Thursday, 06:00 PM - 08:00 PM
1 appointment
Do 09/26/2024 06:00 PM - 08:00 PM Deutschherrenschule, Realschule Plus (Eingang über den Schulhof), In der Au 38, 56588 Waldbreitbach, Klassenraum R306
Leitung
Nicole Reuß
, Magister Buch-, Theater- und Medienwissenschaft
R132  Neu!
 
8,00 € (2.67 UStd.)
min. 8 - max. 20
Außenstelle Rengsdorf-Waldbreitbach - 02634 - 61113


Veranstaltung in Warenkorb legen
Anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)