Fair Kochen

© Fairtrade- Stadt & Landkreis Neuwied
Praxiskurs in Kooperation mit der Stabsstelle Energie Klima Umwelt
In diesem Workshop "Fair kochen" lernen Sie nicht nur, wie man leckere Gerichte zubereitet, sondern auch, wie man bewusst und nachhaltig einkauft.

Was erwartet Sie?
•    Wissenswertes über Fair Trade und andere Siegel: Erfahren Sie, was hinter den verschiedenen Siegeln steckt und warum sie so wichtig sind.
•    Praktische Tipps und Tricks: Lernen Sie, wie Sie Fair-Trade-Produkte in Ihre tägliche Küche integrieren können.
•    Gemeinsames Kochen: Unter Anleitung bereiten wir köstliche Gerichte zu, die zeigen, dass fairer Handel nicht nur gut für die Umwelt und die Produzenten ist, sondern auch für Ihren Gaumen.

Dieser Kurs ist für alle, die mehr über nachhaltigen Konsum erfahren und gleichzeitig ihre Kochkünste erweitern möchten. Ob Anfänger*innen oder Fortgeschrittene, jede*r ist willkommen! Entdecken Sie, wie einfach und lecker es sein kann, fair zu kochen!

Bitte mitbringen: 1 Getränk, 1 Spültuch, 1 Geschirrtuch und Dosen für evt. Reste

1 day, 09/16/2024
Monday, 05:00 PM - 08:00 PM
1 appointment
Mo 09/16/2024 05:00 PM - 08:00 PM Außerschulischer Lernort - Abfallentsorgungsanlage Linkenbach, Deponiestraße, 56317 Linkenbach, Lehrküche
Leitung
Brigitte Lange
, staatl. geprüfte Oecotrophologin
Angelina Zahn
, Klimawandelanpassungsmanagerin im Kreis Neuwied
G361  Neu!
 
7,00 € Lebensmittelumlage. Darüber hinaus ist der Kurs kostenfrei, durch die Förderung der Kreisverwaltung Neuwied. (4 UStd.)
min. 5 - max. 10
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631 - 347813


Veranstaltung in Warenkorb legen
Anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)