Neue Perspektiven wagen:
Systemische Pädagogik in der Kita - Einführung und Fallarbeit (Präsenz & Online)

© Falk Gerlach
Fortbildung für Erzieher*innen und päd. Fachkräfte
Systemisches Arbeiten hat in die meisten sozialpädagogischen Arbeitsfelder Einzug gehalten. Eine systemische Haltung verknüpft mit systemischen Arbeitstechniken kann zu neuen Perspektiven und wirksamen Handlungsalternativen führen.
Insbesondere in  herausfordernden Situationen führt dies häufig zu einer Entlastung und neuer Handlungsfähigkeit pädagogischer Fachkräfte.

In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen einer systemischen Haltung und für die Kita relevante systemische Arbeitsmethoden kennen. Darüber hinaus wird durch Fallbesprechungen in Kleingruppen und Supervisionsmöglichkeiten im Plenum der systemische Ansatz für konkrete, berufliche Situationen angewendet.

Arbeitsformen:
  • Systemische Methoden, Theorieimpulse
  • Anleitung zu ressourcen- und lösungsorientierten Prozessen
  • Reflexion der eigenen Arbeit
  • Fallsupervisionen / -besprechungen mit unterschiedlichen, kreativen systemischen Methoden
Mögliche Themen:
  • Einführung in das systemische Denken
  • Ressourcenorientierung
  • Alternative Rahmung (Refraiming)
  • Lösungssicht statt Problemtrance
Der erste Tag findet in Präsenz statt, der zweite online!

13.05.2024 - 14.05.2024 (2-mal) 09:00 - 16:00 Uhr
Leitung
G542  Neu!
 
165,00 € (16 UStd.) Eine kostenlose Stornierung ist bis drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich.
min. 8 - max. 12
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631 - 347813


Kontaktaufnahme

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular nicht für Anmeldungen, sondern nur für Nachfragen.

Felder mit "*" sind Pflichtfelder.