Der fachgerechte Gehölzschnitt in Theorie und Praxis


Der Schnitt von Sträuchern und Gehölzen ist eine der wichtigsten Gartenarbeiten. Er dient nicht nur der Gestaltung sondern auch der Wachstumsförderung, Gesunderhaltung, Schädlingsvermeidung und ist Grundlage für eine gute Ernte und reichhaltiges Blühen.

  • Wann sollte man Obstbäume schneiden?
  • Warum sollte man den Obstbaum zurückschneiden?
  • Welche Äste sollte man bei einem Obstbaum entfernen?

Auf eine theoretische Einführung folgt eine praktische Vorführung des Gehölzschnitts an ausgewählten Sträuchern und Bäumen. Sie lernen verschiedene Schnitttechniken kennen und werden das Erlernte unter Anleitung an einem Obstbaum anwenden.


Bitte mitbringen: scharfe Rosenschere, Baumsäge, evtl. Stehleiter, festes Schuhwerk.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter (außer Extremwetter) statt. Achten Sie daher bitte auf angemessene Kleidung.

Treffpunkt: Streuobstwiese am Schulweg, Ortsausgang Brückrachdorf

1 Tag, 22.04.2023
Samstag, 10:00 - 13:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Sa22.04.2023
10:00 - 13:00 Uhr
Treffpunkt: Gemeinde-Obstwiese, Am Kohlen, 56269 Dierdorf-Brückrachdorf
Leitung
Thomas Härtel
, Obstschnitt-Fachberater
D102 
 
19,00
(4 UStd.)
min. 6 - max. 30
Außenstelle Dierdorf - 02689 - 29114


Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden