Kreislaufwirtschaft im Nutzgarten

Workshop in Kooperation mit der Kreisverwaltung Neuwied
Die Natur hat den Bogen raus und funktioniert effizient und nachhaltig. Wie können wir uns das in unserem Hausgarten zur Selbstversorgung zu Nutze machen?
Dies wollen wir in diesem Kurs erkunden und so unsere Selbstversorgung optimieren. Hier erfahren Sie, wie Sie vom kleinen Kasten über Hochbeete und große Nutzgartenflächen zu guter Ernte kommen. Bringen Sie den Nutzgarten Kraft und Zeit sparend durch die heiße und trockene Sommerzeit und nutzen Sie auch den Herbst und Winter sinnvoll.
Gesund und lecker essen aus dem Selbstversorger-Beet – nachhaltig und ressourcenschonend.



1 Abend, 23.08.2022
Dienstag, 18:00 - 20:30 Uhr
Anzahl :
1 Termin(e)
ZeitOrt
Di23.08.2022
18:00 - 20:30 Uhr
 
Kordula Honnef, Gärtnerin der Klostergärten, Bildungsreferentin für Natur und Umwelt 
G101  Neu!

Kursgebühr:
5,00
durch Förderung der Stabsstelle Energie, Klima und Umwelt (3.33 UStd.)
min. 10 - max. 20
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813

Belegung: 
Plätze frei
 (Kurs ist belegt. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.)

Weitere Veranstaltungen von Kordula Honnef
Bildungsreferentin für Natur und Umwelt

Naturkosmetik: Kräuteröle

Workshop in Kooperation mit der Kreisverwaltung Neuwied
G109
Mo 05.09.22
17:00–20:00 Uhr
Waldbreitbach
Plätze frei