"Der Sommer war sehr groß" - wie geht es der Landwirtschaft im Herbst 2022?

Vortrag in Kooperation mit Eine-Welt Linz e.V.
Wir diskutieren heute in Europa über die Wege zu einer klimafreundlichen Art des Lebens und Wirtschaftens. Wir wollen unter dem Eindruck des Krieges auch unabhängiger von Despoten und Autokraten werden. In diesem Prozess spielt die Landwirtschaft eine bedeutende Rolle. Wie wird sie den Herausforderungen gerecht? Wie stehen die Betriebe nach der Ernte dieses Jahres da? Welche Wege müssen weiter beschritten werden, um die Zukunft zu bewältigen? Nach der ersten Veranstaltung im Mai, die den Weg zur industriell betriebenen Landwirtschaft in den Mittelpunkt stellte, soll in dieser Gesprächsrunde die aktuelle Situation erörtert werden. Einführung und Moderation: Karl Hermann Amthauer, Bildungsreferent des Vereins Eine-Welt Linz e. V.

1 Abend, 10.10.2022
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
Anzahl :
1 Termin(e) 
Karl Hermann Amthauer, Eine-Welt Linz e.V. 
L127  Neu!

Kursgebühr:
10,00
(2 UStd.)
min. 5 - max. 15
Außenstelle Linz - 02644-5601-11

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Karl Hermann Amthauer

Mo 26.09.22
19:00– 20:30 Uhr
Linz
Plätze frei
Gesprächsrunde in Kooperation mit der FBS Linz und Eine-Welt Linz e.V.
G124.3
Fr 30.09.22
17:00– 18:30 Uhr
Linz
Plätze frei
Gesprächsrunde in Kooperation mit der FBS Linz und Eine-Welt Linz e.V.
G124.4
Fr 25.11.22
17:00– 18:30 Uhr
Linz
Plätze frei