Jüdische Philosophie 2 - Jesus und die Folgen

Online-Vortragsreihe im Rahmen des Jubiläumsjahres 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
Jesus von Nazareth ist ganz sicher bis heute der einflussreichste jüdische Philosoph, den aber als Philosophen zu betrachten vielen Menschen nicht ganz leicht fällt. Dabei allerdings können uns jüdische Denker aus dem 20. Jahrhundert wie Pinchas Lapide und Schalom Ben Chorin  entscheidend weiterhelfen, weil sie als gläubige Juden Jesus natürlich auch nicht als Christus und Gottessohn sehen konnten, aber dennoch von seiner Person fasziniert waren. Was es bedeutet, ein Jesuaner zu sein, wird deshalb die zentrale Frage von Vortrag und Gespräch an diesem Abend sein.

Der Kurs findet als Videokonferenz über Zoom statt. Rechtzeitig vor Kursbeginn erhalten Sie den Zugangslink. Sie benötigen einen Rechner oder Tablet und eventuell ein Headset oder Smartphone-Kopfhörer.
1 Abend, 15.11.2021
Montag, 18:30 - 20:00 Uhr
Anzahl :
1 Termin(e) 
Dr. Andreas Michel alias Andino 
G119.2  Neu!
online (Zoom 2)

12,00
(2 UStd.)
min. 10 - max. 15
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Dr. Andreas Michel alias Andino

 neu 
Online-Vortragsreihe im Rahmen des Jubiläumsjahres 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
G119.1
Mo 08.11.21
18:30 – 20:00 Uhr
online (Zoom 2)
 neu 
Online-Vortragsreihe im Rahmen des Jubiläumsjahres 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
G119.3
Mo 22.11.21
18:30 – 20:00 Uhr
online (Zoom 2)