Einführung in die sensorische Integration

Fortbildung für Erzieher*innen
In den letzten Jahren haben die Wahrnehmungsprobleme der Kinder im Kindergarten und in der Schule deutlich zugenommen. Dies zeigt sich auch in grob- und feinmotorischen Schwierigkeiten oder dem gezielten Richten und Halten von Aufmerksamkeit und Konzentration. Dieser Kurs soll einen ersten Einblick in die Grundlagen der Wahrnehmungsverarbeitung (sensorischen Integration) geben. Denn schon mit kleinen Hilfen im Alltag können diese Kinder unterstützt und gefördert werden.

Inhalte:
  • Was ist Wahrnehmungsverarbeitung? Was ist sensorische Integration?
  • Grundlagen der Tiefensensibilität / propriozeptives System
  • Grundlagen des Gleichgewichts und Bewegungssinnes / vestibuläres System
  • Grundlagen des Tast- und Berührungssinnes / taktiles System
  • Grundlagen der Fein- und Grobmotorik
  • Grundlagen von Tonus und Haltungshintergrund
  • Praktische Ideen für die Förderung im Alltag
  • Selbsterfahrung

Jennifer Eisbach, Ergotherapeutin 
G565  Neu!
 
59 € (ab 10 Teilnehmenden), 74 € (ab 8 Teilnehmenden) (0 UStd.) Eine kostenlose Stornierung ist bis drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich.
min. 8 - max. 18
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813