Guter Journalismus vs. Fake-News: wie Nachrichten entstehen

Eine Kooperation mit dem SWR, der vhs Neuwied und dem Weiterbildungsbeirat im Kreis Neuwied
Jedes Jahr landen weltweit etwa 40 Millionen Flugzeuge sicher auf einem Flughafen, warum ist das keine Nachricht wert, sehr wohl aber der Absturz eines Flugzeuges. Im Jahr 2016 gab es zehn Flugzeugabstürze, das entspricht 0,0000025 Prozent aller Flüge. Wie kommen die Nachrichten ins Radio oder ins Fernsehen? Nach welchen Kriterien werden die Nachrichten ausgewählt, wie wird die Seriosität überprüft? Die Arbeitsweisen im Nachrichtenjournalismus haben sich im digitalen Zeitalter verändert. Informationen fließen immer schneller und sind jederzeit überall verfügbar, Wahrheit braucht manchmal allerdings Zeit. Thomas Nettelmann, der Nachrichtenchef des SWR, vermittelt in dieser Veranstaltung, wie der SWR Nachrichten produziert. Die Teilnehmenden können dabei auch selbst Themen auswählen und eine Nachrichtensendung zusammenstellen. Dazu ist nach Möglichkeit ein Live-Kontakt zur SWR Nachrichtenredaktion geplant.

Kostenfreie Parkplätze: Parkplatz Rheinbrücke
Kostenpflichtige Parkplätze: food hotel, Einfahrt Langendorfer Str. 157

1 Abend, 07.11.2019
Donnerstag, 18:00 - 20:00 Uhr,
1 Termin(e)
Thomas Nettelmann, Nachrichtenchef des SWR 
G100  Neu!
food akademie, , Friedrichstr. 36, 56564 Neuwied, Raum 115
 
kostenfrei (2.67 UStd.)
min. 8 - max. 13
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813
30.10.19
Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)