Naturnahe Elemente in Freizeitgarten oder Balkon integrieren (ausgefallen)

Vortrag
Alle Welt redet vom drastischen Insektenrückgang. Bis zu 80 % sind in den letzten 20 Jahren verschwunden. Dass dies Auswirkungen auf die Nahrungskette hat, muss man nicht erklären. Insbesondere unsere Vögel leiden stark darunter. Wenn Sie einen Garten oder einen Balkon besitzen, können Sie helfen, dem Problem beizukommen. Heimische Blühpflanzen auf dem Balkon oder Sträucher und Hecken im Garten sind nur ein Beispiel. Wie man naturnahe Elemente im Garten integrieren oder auf dem Balkon gestalten kann, das sind Themen dieses Vortrags. Ebenso wichtig ist es, Zusammenhänge in der Natur besser zu verstehen. Etwa, dass sich unter Laub Insekten befinden, die z.B. der Amsel als Nahrung dienen. Oft sind es Kleinigkeiten, die einen großen Unterschied machen. Naturnahe Elemente im Garten sind einfach zu integrieren und der Nutzen kommt nicht nur den Tieren zu Gute. Denn eine intakte Natur ist auch unsere Lebensbasis.
Roswitha Vogel 
L162  Neu!
 
10,00
(0 UStd.)
min. 6 - max. 15
Außenstelle Linz - 02644-5601-11