Nahost-Konflikt - so nah wie nie an Europa herangerückt!

Vortragsreihe mit Diskussion zur Internationalen Politik
Der Nahost-Konflikt existiert schon sehr lange, wurde aber in Deutschland lange Zeit vorrangig als Konflikt zwischen Israel und seinen arabischen Nachbarn angesehen. In Wirklichkeit ging es in dieser Region aber vor allem um geopolitische Auseinandersetzungen, von 1945 bis 1990 in erster Linie zwischen der Sowjet-Union und den USA und ihren jeweiligen Alliierten. Die anschließende Phase war gekennzeichnet von einer wachsenden Bedeutung regionaler Akteure wie Saudi-Arabien, Türkei und dem Iran, die unter dem Deckmantel religiöser Unvereinbarkeiten einen regelrechten Krieg um die Dominanz in der Region Nah- und Mittelost führen. Auf Grund der relativen Schwäche der beiden ehemaligen „Supermächte“ USA und Russland sowie der Untätigkeit des großen Nachbarn EU konnte der Konflikt schließlich auch militärisch eskalieren und wird nun offen vor allem auf dem Gebiet Syriens und des Irak ausgetragen. Wir wollen einen Blick „hinter die Kulissen“ dieses sehr gefährlichen Hotspots der Weltpolitik wagen und versuchen, Klarheit in die unübersichtlichen Fronten und Interessenlagen der beteiligten Mächte zu bringen.
1 Abend, 01.12.2017
Freitag, 19:00 - 20:30 Uhr,
1 Termin(e)
Enrico Weigelt, Dipl. Internationale Beziehungen - Außenpolitik 
U132  Neu!
Historisches Rathaus Unkel, Linzer Str. 4, 53572 Unkel
 
10,00
(2 UStd.)
min. 6 - max. 30
Außenstelle Unkel - 02224-180616

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Enrico Weigelt

 neu 
Vortragsreihe mit Diskussion zur Internationalen Politik
A132
Fr 08.09.17
19:00 - 20:30 Uhr
Asbach
 neu 
Vortragsreihe mit Diskussion zur Internationalen Politik
P130
Fr 20.10.17
19:00 - 20:30 Uhr
Puderbach
 neu 
Vortragsreihe mit Diskussion zur Internationalen Politik
A133
Fr 03.11.17
19:00 - 20:30 Uhr
Asbach
 neu 
Vortragsreihe mit Diskussion zur Internationalen Politik
A131
Fr 17.11.17
19:00 - 20:30 Uhr
Asbach
 neu 
Vortragsreihe mit Diskussion zur Internationalen Politik
P131
Fr 08.12.17
19:00 - 20:30 Uhr
Puderbach