Licht- und Schatten-Spiele mit Graphit-Aquarell (ausgefallen)


Mit Graphit-Aquarell-Stiften können das Zeichnen und das Malen kombiniert werden: Mit einem Pinsel oder einem nassen Schwamm bereichern Sie Ihre Zeichnungen mit verschiedenen Grauabstufungen und Verläufen. Schnelle Skizzen bieten sich mit dieser Technik an; man kann leicht Ideen festhalten oder einfach nur mit der Licht- und Schattendarstellung experimentieren. Der Kurs vermittelt ein Grundlagenwissen zu dieser Technik sowie zur künstlerischen Motivgestaltung, wie z. B. Bildkomposition, Proportionen, Licht und Schatten sowie Materialkunde.
Bitte zu dem ersten Abend mitbringen: Graphit-Aquarell-Stifte*, ein Aquarellblock an allen Seiten verleimt (36 x 48 cm), optional auch ein Skizzenbuch in DIN A5 bzw. DIN A4 (gebunden oder Spiralbindung), Aquarellpinsel (mind. 2 versch. Stärken), Wasserbehälter, weicher Bleistift, Radiergummi. *zum Beispiel: 5-Set von Faber-Castell mit versch. Stärken: Hb, 2b, 4b, 6b, 8b
Martina Baja 
L228  Neu!
 
45,00
(6 UStd.)
min. 5 - max. 8
Außenstelle Linz - 02644-5601-11

Weitere Veranstaltungen von Martina Baja

Do 09.11.17
19:00 - 20:30 Uhr
Linz am Rhein