„Angekommen“ – Malkurs für Menschen mit Fluchterfahrung

Acrylmalerei als Ruheinsel
Was heißt es aus der Heimat vertrieben zu werden und weit weg von Zuhause ein neues Leben zu beginnen?

In diesem Workshop begeben sich Geflüchtete auf eine kleine "Ruheinsel". Hier können durch das Malen die Sorgen für einige Zeit vergessen werden. Auch ohne besondere Sprachkenntnisse finden Gefühle und Gedanken so eine Ausdrucksmöglichkeit. Der Kleingruppenkurs richtet sich an Erwachsene, die bereits erste Erfahrungen haben, aber unter den aktuellen Bedingungen bisher nicht mehr malen konnten.

Materialien werden zur Verfügung gestellt. Es wird mit Acrylfarben gemalt.

Der Kurs richtet sich ausschließlich an Erwachsene.

4 Tage, 26.11.2022 - 17.12.2022
Samstag, wöchentlich, 10:30 - 12:30 Uhr
Samstag, wöchentlich, 10:30 - 12:00 Uhr
Anzahl :
4 Termin(e)
ZeitOrt
Sa26.11.2022
10:30 - 12:30 Uhr
Sa03.12.2022
10:30 - 12:30 Uhr
Sa10.12.2022
10:30 - 12:30 Uhr
Sa17.12.2022
10:30 - 12:00 Uhr
 
Tetyana Bondarenko, Dipl. Päd. 
L205.3 

(10 UStd.)
min. 5 - max. 8
Außenstelle Linz - 02644-5601-11

Belegung: 
Plätze frei
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)

Weitere Veranstaltungen von Tetyana Bondarenko

Sa 03.09.22
10:30–12:30 Uhr
Linz
Plätze frei
Sa 01.10.22
11:00–13:00 Uhr
Linz
Plätze frei
Sa 29.10.22
10:30–12:30 Uhr
Linz
Plätze frei