Ein vegetarisch-orientalisches Buffet entlang der westlichen Seidenstraße


Entlang der Seidenstraße gelangten seit Jahrtausenden exotische Gewürze, unbekannte Lebensmittel und Düfte von Ost nach West und umgekehrt. Daraus entwickelte sich eine facettenreiche, aromatische Küche, die traditionell viele vegetarische Gerichte enthält. Wir entdecken Speisen aus dem Iran, mit kulinarischen Ausflügen in die nähere Umgebung, bis in den Oman. Aus Hülsenfrüchten, Okra, Auberginen, Berberitzen, duftendem Basmatireis, Safran, Kräutern, Gewürzen und Ölen zaubern wir in dem großzügigen Küchenambiente ein vielfältiges vegetarisches Buffet. Süßes Pistaziengebäck und Safrantee runden den Kurs ab.

Der Kurs eignet sich auch für vegane Teilnehmer*innen und ist durch seine Vielfältigkeit und Methoden auch für diejenigen geeignet, die dabei sind, eine neue Existenz im Bereich vegetarischer/veganer Ernährung zu gründen und dabei gerne einige nützliche Dinge lernen möchten.


Bitte eine Schürze, Küchentuch, Speiseboxen (zum Mitnehmen übriggebliebener Speisen) und Einweghandschuhe mitbringen.

1 Tag, 23.04.2023
Sonntag, 11:00 - 15:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
So23.04.2023
11:00 - 15:00 Uhr
Grundschule Linz, Bürgermeister-Castenholtz-Schule, Schulstraße 10, 53545 Linz am Rhein, Mensa
Leitung
Maryam Romiani-Kerschbaumer
L130 
 
Kursgebühr:
58,00
inklusive 20 € Lebensmittelumlage (5.33 UStd.)
min. 5 - max. 10
Außenstelle Linz - 02644 - 5601-11


Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Maryam Romiani-Kerschbaumer

So 05.02.23
11:00–15:00 Uhr
Rheinbrohl
Plätze frei
So 12.02.23
11:00–16:00 Uhr
Rheinbrohl
Plätze frei
So 30.04.23
11:00–16:00 Uhr
Linz am Rhein
Plätze frei