Preisträger*in des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2022 in Diskussion

vhs.wissen live - Onlinevortrag in Kooperation mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandel
Der bzw. die Preisträger*in des Friedenspreises ist vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels eingeladen, an einer Diskussionsveranstaltung am 24.10. teilzunehmen. Sobald feststeht, wer den Preis erhält, folgen weitere Informationen.

1 Abend, 24.10.2022
Montag, 19:30 - 21:00 Uhr
Anzahl :
1 Termin(e) 
N.N. 
G170.35  Neu!

kostenfrei (2 UStd.)
min. 1 - max. 50
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von N.N.

 neu 
vhs.wissen live - Onlinvevortrag in Kooperation mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels
G170.32
Do 13.10.22
19:30– 21:00 Uhr
online
Plätze frei
vhs.wissen live - Onlinediskussion in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung.
G170.34
Di 18.10.22
19:30– 21:00 Uhr
online
Plätze frei
Was hat die Klimakrise mit Geschlechtergerechtigkeit zu tun? In Kooperation mit dem Deutschen Volkshochschulverband
G114.4
Mi 02.11.22
19:00– 20:30 Uhr
online
Plätze frei
Wie wir wirtschaften müssen, um eine Zukunft zu haben In Kooperation mit dem Deutschen Volkshochschulverband
G114.5
Mi 16.11.22
19:00– 20:30 Uhr
online
Plätze frei
Wie geht nachhaltige Ernährung? In Kooperation mit dem Deutschen Volkshochschulverband
G114.6
Mi 30.11.22
19:00– 20:30 Uhr
online
Plätze frei