Augenlust – Niederländische Stillleben

Exkursion ins LVR-Landesmuseum Bonn
Im 17. Jahrhundert waren die Niederlande eines  der weltweit fortschrittlichsten Länder. Während Handelsgesellschaften die internationalen Märkte eroberten, revolutionierten Wissenschaftler das Bild von der Wirklichkeit, indem sie Fernrohre und Mikroskope erfanden. Gleichzeitig erlebten die Künste und der Kunsthandel eine zuvor unvorstellbare Blütezeit. Von diesen Entwicklungen und Errungenschaften erzählen die Stillleben. Funkelnde Gläser und feinstes Porzellan, saftige Früchte und exotische Gewürze: In niederländischen Stilleben des 17. Jahrhunderts kann das Auge lustvoll umherschweifen und zahlreiche Kostbarkeiten entdecken. Die malerische Wiedergabe der  Gegenstände ist oftmals von einer solchen Perfektion, dass man die realen Objekte vor sich zu sehen glaubt.

Führung vorgesehen.

Gleichzeitig kann die Fotoausstellung Deutschland um 1980 besucht werden.

HINWEIS: Sollte die Exkursion aufgrund örtlicher Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden können, informieren wir Sie rechtzeitig. Cornabedingt kann es auch zu Änderungen bei der Teilnehmerzahl, den Kosten und den Führungen kommen. Bitte informieren Sie sich vor der Exkursion über die aktuellen Coronavorschriften bezüglich eventueller Masken- und Testpflicht.

1 Tag, 03.10.2022
Montag, 08:50 - 18:00 Uhr
Treffpunkt: 8:50 Uhr Bahnhof Neuwied
Anzahl :
1 Termin(e) 
Werner Schönhofen 
G222  Neu!

ca. 25 € (in bar an den Dozenten zu entrichten) (12.22 UStd.)
min. 9 - max. 24
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813
22.09.22

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Werner Schönhofen

Sa 27.08.22
08:25– 18:30 Uhr
Mainz
Plätze frei
 neu 
Exkursion ins Hessische Landesmuseum für Kunst und Natur
G221
Sa 03.09.22
08:25– 18:30 Uhr
Wiesbaden
Plätze frei
 neu 
Exkursion ins Arp-Museum Rolandseck Remagen
G223
Mi 05.10.22
12:30– 19:00 Uhr
Remagen
Plätze frei