Ayurvedaküche

Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele
In allen Traditionen des Fernen Ostens wird die Einheit von Körper, Geist und Seele hervorgehoben. Ayurveda stammt ursprünglich vom indischen Subkontinent und bedeutet etwa "Wissen über das Leben".  Es handelt sich dabei um ein facettenreiches medizinisches System. Die richtige Ernährung wird als entscheidend für Gesundheit und ein langes Leben sowie für das richtige Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele angesehen.Ayurveda unterscheidet drei Körpertypen (Doshas), genannt Vata, Pitta und Kapha. Diese drei Eigenschaften sind bei jedem Menschen auf unterschiedliche Weise gemischt.

In diesem Kurs werden Sie Grundprinzipien der ayurvedischen Küche kennenlernen und können sich von Duft und Geschmack leiten lassen. Eine Grundregel besagt, dass alle Zutaten frisch sein müssen. Außerdem enthält jedes Gericht die sechs Geschmacksrichtungen süß, sauer, salzig, scharf, bitter und herb. Im Kurs werden Sie lernen, Gemüse- und Linsengerichte zuzubereiten (z.B. Gemüsecurry, Zucchini mit Mungdal, Kichererbsen mit verschiedenen schwarzen Senfkörnern, Kreuzkümmel, Currypulver, Teufelsdreck etc.). Außerdem wird der Dozent Ihnen vermitteln, wie Sie mit "Ghee" (Butterschmalz) kochen.


1 Abend, 21.09.2022
Mittwoch, 18:00 - 21:00 Uhr
Anzahl :
1 Termin(e) 
Masud Khan 
U334 

22,00
(4 UStd.)
min. 6 - max. 12
Außenstelle Unkel - 02224-180616

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Masud Khan

Vegetarische Köstlichkeiten
U335
Mi 12.10.22
18:00– 21:00 Uhr
Unkel
Plätze frei
Snacks mit exotischer Note
U333
Mi 02.11.22
18:00– 21:00 Uhr
Unkel
Plätze frei