Portugiesisch lernen in 4 Stunden

"Sprachenlernen im Schnellverfahren" für Anfänger*innen
Bei diesem Kurs aus der Seminarreihe "Sprachenlernen im Schnellverfahren" verspricht das Kurskonzept, dass sich die Teilnehmenden schon nach kurzer Zeit in einfachen Sätzen auf Portugiesisch unterhalten können. Grundlage ist die Konzentration auf das Wesentliche unter ständiger Beachtung des Ziel- und des Zeitaspektes. Der Kurs kann ohne Vorkenntnisse besucht werden und richtet sich an alle Interessierten - egal ob für Ihren nächsten Urlaub oder für geschäftliche Kontakte. In nur vier Stunden werden grundlegende Sprachkenntnisse vermittelt, die Struktur der Sprache aufgezeigt und einige Wörter erlernt. Das verspricht der Sprachentrainer Klaus Bylitza. Dieser ist seit 2004 als unabhängiger Trainer im Bereich Sprachen-Coaching tätig und unterstützt Unternehmen und Menschen beim Going International, mittlerweile in 17 Sprachen. Das Unterrichtstempo ist sehr zügig und verlangt Ihre volle Konzentration! Dieser intensive Einstieg in die Sprache bietet Ihnen eine hervorragende Grundlage, um anschließend selbständig das Vokabular und die Sprechpraxis zu erweitern.


Bitte bringen Sie etwas zum Schreiben sowie Textmarker mit.

1 Tag, 26.11.2022
Samstag, 09:00 - 13:00 Uhr
Anzahl :
1 Termin(e) 
Klaus Bylitza 
L409 

59,00
(5.33 UStd.)
min. 6 - max. 11
Außenstelle Linz - 02644-5601-11

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Klaus Bylitza

"Sprachenlernen im Schnellverfahren" für Anfänger*innen
L402
Sa 12.11.22
14:00– 18:00 Uhr
Linz
Plätze frei
"Sprachenlernen im Schnellverfahren" für Anfänger*innen
L401
Sa 12.11.22
09:00– 13:00 Uhr
Linz
Plätze frei
"Sprachenlernen im Schnellverfahren" für Anfänger
L407
Sa 26.11.22
14:00– 18:00 Uhr
Linz
Plätze frei