Die Hauskaufformel (Online)

Wie viel Haus kann ich mir leisten?
Haben Sie sich das auch schon einmal gefragt? Laut einer repräsentativen Umfage des Meinungsforschungsinstitut YouGov besitzen lediglich 46 % der Deutschen Wohneigentum. 19% wollen Wohneigentum erwerben und 32 %  “würden zwar gerne Wohneigentum erwerben, sehen das derzeit aber nicht als realistisch beziehungsweise vorstellbar an”. 68 % der befragten Nicht-Eigentümer mit Eigentumswunsch nannten fehlendes Eigenkapital als größte Hürde.

Genauso ging es auch Teilnehmern dieses Seminars, die meinten, dass sie zu wenig Eigenkapital haben. Viele davon wohnen heute in Ihrem neuen Eigenheim. Andere wurden vor teuren Fehlern bewahrt.

Sie schauen schon länger nach Immobilien, aber fragen sich, warum Ihnen diese immer jemand vor der Nase wegzuschnappen scheint? Sie wollen bauen, aber irgendwie kommt immer etwas dazwischen, oder Sie schieben ihr Vorhaben ständig auf? Es gibt einfach keine passende Immobilie oder Grundstück?

Es gibt anscheinend viele Gründe, warum es nicht klappt. Vielleicht gibt es aber auch nur einen Grund, der viel blockieren kann: Die brennende Frage, die versteckt immer im Hinterkopf ist, lautet: Wieviel Haus kann ich mir wirklich leisten?

Wenn Sie Ihr zukünftiges Haus als wichtigen Teil Ihrer Altersvorsorge betrachten, Sie sich unabhängig von Mietsteigerungen und Ihrem Vermieter machen möchten und endlich Ihr eigener Herr in den eigenen vier Wänden sein möchten oder Sie einfach Ihren Lebenstraum erfüllen wollen, dann ist dieses Seminar eine gute Basis und sichere „Schritt-für-Schritt“-Anleitung, um Unsicherheiten aus dem Weg zu räumen.

In diesem Erfolgskurs erfahren Sie, wie Sie in drei kinderleichten Schritten Ihren Traum vom Eigenheim systematisch vorbereiten können.
  • Schritt 1: „Die 5 großen Vielleichts“ - Wie schalten Sie Ihr Kopfkino aus?
  • Schritt 2: “Wie und wo fange ich an?”  - der richtige Einstieg für Ihre Planung.
  • Schritt 3: “Wie viel Haus kann ich mir leisten?” - Lernen Sie die drei wichtigen Bausteine kennen.

Dieses Seminar ist richtig für Sie, wenn Sie schon lange nach einer Immobilie suchen, aber einfach keine finden, wenn Sie unsicher sind, ob Sie sich wirklich ein eigenes Haus leisten können und wenn Sie Ihren Hausbau oder Hauskauf RICHTIG planen und vorbereiten möchten.

Über den Dozenten

In seiner 46-jährigen Laufbahn hat Ralf Schütt viel ausprobiert und sich früh selbstständig gemacht. Mit neun Jahren hat er das erste Sparbuch (selbständig) eröffnet. Mit 13 Jahren folgte der erste Aktienkauf - leider vom Vater verhindert. Mit 17 Jahren dann der zweite Versuch mit 44% Gewinn p.a. nach Verkauf der Aktien. Später wurde er Gewinner des Börsenspielplans der Sparkassen in Hamburg und erhielt den 5. Platz bundesweit bei mehr als 3900 Gruppen. Daraufhin übernahm er die Vermögensverwaltung für Mitschüler und deren Eltern.

Mit 18 Jahren übernahm Ralf Schütt seine ersten Termingeschäfte mit in der Spitze mehr als 968 % Gewinn p.a. 1987 musste er jedoch den weltweiten Börsen-Krach „mitmachen“. Bald saß er daher weinend in der Fußgänger-Zone.

1990 folgte die zweite Selbständigkeit: Handel mit „Historischen Wertpapieren“. In seiner Lehre und zweijährigen Tätigkeit bei der „großen blauen Bank“ - sah, erlebte und erfuhr Ralf Schütt, wie Kunden national und international „systematisch“ übervorteilt wurden. Damals keimten erste Gedankenspiele in Immobilien zu investieren. Es folgte die dritte Selbständigkeit in einem Finanzvertrieb als Handelsvertreter und mehrere Stationen als Hypotheken- und Immobilienmakler.

Vor 25 Jahren hat Ralf Schütt angefangen selbst in Immobilien zu investieren und dabei zwei Dinge erfahren: Die Liebe zu Immobilien und das Wissen, niemanden an seiner Seite zu haben (keinen Mentor), der ihm wirklich dabei hätte helfen können. Dementsprechend hat er nicht nur Erfolge gefeiert, sondern auch einige teure Fehler gemacht. Doch lernt man aus Niederschlägen oft am meisten und es bietet sich damit immer auch eine neue Chance. So hat er nicht nur für sich selbst gelernt, sondern auch seine Berufung gefunden: Vermeidbare Fehler sollten anderen nicht auch passieren.

Für Ralf Schütt ist es wichtig, Menschen an das Thema Finanzierung und Immobilie durch Ausbildung so früh wie möglich heranzuführen. Volkshochschulen sind für Ihn ein gutes Instrument, wichtiges Basiswissen weit zu verbreiten.

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Informationsveranstaltung handelt. Es findet keine Einzelberatung statt.

Ihre Kontaktdaten werden an die Kursleitung weitergeleitet. Der Kurs findet als Videokonferenz über Zoom statt. Rechtzeitig vor Kursbeginn erhalten Sie vom Dozenten den Zugangslink. Sie benötigen einen Rechner oder Tablet und eventuell ein Headset oder Smartphone-Kopfhörer.

1 Tag, 14.04.2022
Donnerstag, 11:00 - 18:00 Uhr
Anzahl :
1 Termin(e) 
Ralf Schütt, gelernter Bankkaufmann, Finanzcoach 
G106  Neu!
online

Kursgebühr:
40,00
(9.33 UStd.)
min. 2 - max. 20
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden