Jüdische Philosophie 3 - Jüdische Auseinandersetzungen mit dem Judentum

Online-Vortragsreihe im Rahmen des Jubiläumsjahres 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
In der Neuzeit gab es dann eine Vielzahl von Philosophen, die aus dem Judentum kamen, in ihm aufgewachsen waren und sich später davon in einem zumeist schwierigen Prozess lossagten. Die ganze Frankfurter Schule und lange vorher schon Baruch de Spinoza können dafür als Beispiele gelten. In der Dialogischen Philosophie von Martin Buber und Franz Rosenzweig geht man allerdings in der durchaus auch kritischen Auseinandersetzung mit dem Judentum einen ganz anderen Weg, der zu einer gläubigen und philosophischen Annahme des Judentums führt.

Der Kurs findet als Videokonferenz über Zoom statt. Rechtzeitig vor Kursbeginn erhalten Sie den Zugangslink. Sie benötigen einen Rechner oder Tablet und eventuell ein Headset oder Smartphone-Kopfhörer.
1 Abend, 22.11.2021
Montag, 18:30 - 20:00 Uhr
Anzahl :
1 Termin(e) 
Dr. Andreas Michel alias Andino 
G119.3  Neu!
online (Zoom 2)

12,00
(2 UStd.)
min. 10 - max. 15
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Dr. Andreas Michel alias Andino

 neu 
Online-Vortragsreihe im Rahmen des Jubiläumsjahres 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
G119.1
Mo 08.11.21
18:30 – 20:00 Uhr
online (Zoom 2)
 neu 
Online-Vortragsreihe im Rahmen des Jubiläumsjahres 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
G119.2
Mo 15.11.21
18:30 – 20:00 Uhr
online (Zoom 2)