Herbst - Wildkräuterführung

Pflanzenwurzeln und ihre Heilkraft
Der Lebensraum unserer heimischen Heil- und Würzkräuter wird leider immer kleiner. Die Kräuterführung soll das Augenmerk der Teilnehmer auf die Pflanzenwelt unserer heimischen Wiesen und Wälder lenken. Ziel ist es, Pflanzen in der Wildnis erkennen zu lernen, um dann den Blick für die Heil- und Würzkräuter im eigenen Garten zu schärfen. So manches Wildkraut ist im eigenen Garten Gold wert.


Die Exkursion findet bei fast jedem Wetter statt. Daher bitte festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung tragen und an Sonnenschutz denken.
1 Tag, 17.10.2021
Sonntag, 11:00 - 14:00 Uhr
Anzahl :
1 Termin(e) 
Klaudia Hoffmann, Kräuterpädagogin 
A151  Neu!
Treffpunkt: Naturschutzhütte des Westerwaldvereins, Wallauer Straße, 53567 Buchholz, Oberscheid

20,00
(4 UStd.)
min. 6 - max. 10
Außenstelle Asbach - 02683-9120

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden