SENSEMAKERS – der Debattierclub der besonderen ART

In Kooperation mit dem MGH Neustadt (Wied)
Fake News, gefühltes Wissen, haltlose Behauptungen, emotionalisierende Appelle und Hassreden, unzulässige Beeinflussung und Manipulation – das Internet und die Sozialen Medien sind voll davon.
Doch Fakes sind nicht nur ärgerlich, sondern eine Gefahr für unsere Demokratie und ein Angriff auf unsere kulturellen Werte.
Höchste Zeit also, etwas dagegen zu tun!

Klar ist – gegen Unwissenheit und Ignoranz hilft nur eins: Hirn einschalten, Faktencheck und eine Gegenargumentation, die sich gewaschen hat.
Und dann? Argumentieren. Debattieren. Diskutieren. Reden (halten).
Und wie? Mit der Kunst der überzeugenden Rhetorik. Mit schlagenden Argumenten und klaren Strategien. Mit einer Körpersprache, die wirkt. Und mit einer Stimme, die ankommt.

Sie bekommen viel Input für Ihren argumentativen Output. Und Sie lernen, warum wertschätzendes Verhalten, echte Offenheit für die Argumente des Anderen und flexibles Verhandeln die Voraussetzung für zwischenmenschliche Kommunikation ist.


Kostenfrei durch Landesförderung zur politischen Bildung.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

In diesem Kurs gilt die 3G-Regel!

2 Tage, 02.10.2021, 09.10.2021
Anzahl :
2 Termin(e) 
Annette Schelb 
G112  Neu!
Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), Hauptstraße 2, 53577 Neustadt (Wied)

kostenfrei (vorbehaltlich der Landesförderung) (18.67 UStd.)
min. 5 - max. 15
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813
06.10.21

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Annette Schelb

In Kooperation mit der FBS Linz
G101
Sa 22.01.22
10:00 – 18:30 Uhr
Linz