Die Digitalisierung der Gesellschaft – Beitrag zu einer nachhaltigen Transformation?

Online-Seminar im Rahmen der Reihe Smart Democracy
Die digitale Vernetzung nimmt in unserem Alltag permanent zu. Cloudsysteme und Videokonferenzen prägen zunehmend die Arbeitswelt, das „Smart Home“ gilt als Vision und Alptraum zugleich für das eigene Zuhause. Aber was bedeutet diese Entwicklung für die so drängende sozial-ökologische Transformation unserer Gesellschaft? Bedeutet „mehr“ Digitalisierung auch einen Beitrag für den Klimaschutz? Wie können wir verhindern, dass Effizienzgewinne durch Reboundeffekte wieder verloren gehen? Und wie hoch ist überhaupt der Energiebedarf der digitalen Vernetzung? Diese und weitere Fragen werden wir mit unseren Expert*innen diskutieren und laden Sie herzlich ein, dabei zu sein.
Organisatorisches:
Zur Veranstaltung können Sie sich einzeln oder auch als Gruppe bei uns anmelden. Danach erhalten Sie dann den Zugangslink zum virtuellen Veranstaltungsraum. Sie benötigen keine Webcam und auch kein Mikrofon, lediglich eine gute Internetverbindung. Bild und Ton werden nur von der Veranstaltung aus übertragen. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie rechtzeitig per Mail

1 Abend, 17.03.2021
Mittwoch, 19:00 - 21:00 Uhr
Anzahl :
 
N.N. 
G160.1  Neu!
am eigenen PC

kostenfrei (2.67 UStd.)
min. 1 - max. 15
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von N.N.

 neu 
Online-Seminar im Rahmen der Reihe Smart Democracy
G160.2
Di 04.05.21
19:00 – 20:30 Uhr
am eigenen PC