Haus der kleinen Forscher: MINT ist überall

Fortbildung für Erzieher*innen
Wo steckt im Alltag überall MINT? Wie können daraus MINT-Lernsituationen entstehen? Wie können Kinder dabei begleitet werden?
In der Fortbildung schärfen Sie Ihren Blick dafür, wie viele Lerngelegenheiten für die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik in ganz alltäglichen Situationen stecken. Sie erhalten Ideen und Materialien, die Ihnen als Lernbegleitung dabei helfen, MINT-Lerngelegenheiten aufzugreifen bzw. anzustoßen. So können Sie nicht nur im Forscherraum oder in geplanten Projekten gute MINT-Bildung anregen. Auch beim Buddeln, Händewaschen, Anziehen, Tischdecken, Balancieren oder Musizieren erkennen sie vielfältige MINT-Lerngelegenheiten, die Mädchen und Jungen interessieren und die sie als Lernbegleitung aufgreifen können. Das entdeckende und forschende Lernen wird für die Kinder lebensnäher und bedeutungsvoller.
Sie erfahren ebenso, wie Sie bereits in kurzen Momenten zum Vermuten, Begründen oder Überprüfen anregen können - Kompetenzen, die im gesamten MINT-Bereich eine wichtige Rolle spielen.

1 Tag, 08.11.2021
Montag, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
Anzahl :
1 Termin(e) 
Nicole Ling, Erzieherin, Sprachförderkraft, Trainerin Haus der kleinen Forscher 
G533 

50,00
(vorbehaltlich der Förderung durch die Stiftung) (8 UStd.) Eine kostenlose Stornierung ist bis drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich.
min. 4 - max. 15
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Nicole Ling

 neu 
Fortbildung für Erzieher*innen
G531
Fr 10.09.21
09:00 – 16:00 Uhr
Sankt Katharinen
Fortbildung für Erzieher*innen - geeignet zur Anerkennung als Sprachbeauftragte*r
G550
Mo 13.09.21
09:00 – 16:00 Uhr
Neustadt/Wied
Fr 17.09.21
09:00 – 16:00 Uhr
Sankt Katharinen