Vom Weltladen in den Supermarkt - Was ist und wie wirkt heute der faire Handel?

Vortrag in Kooperation mit Eine Welt Linz e.V.
Seit Jahren ist der Umsatz des Fairen Handels in Deutschland gewachsen. Discounter und Supermärkte bieten in ihren Regalen inzwischen zahlreiche Produkte des Fairen Handels an. Angestoßen wurde diese Entwicklung durch die Weltladenbewegung. Sie wollte durch den Verkauf fair gehandelter Produkte und die Aufklärung über deren Herkunft einen Teil zu mehr globaler Gerechtigkeit beitragen und den Produzenten in den Ländern des Südens ein auskömmliches Leben ermöglichen. Wie der Faire Handel funktioniert und ob wirklich alles fair ist, worauf „Fair“ steht, darum soll es in diesem Vortrag gehen. Bei dieser Gelegenheit können auch Produkte aus dem Weltladen probiert werden.
1 Abend, 28.09.2020
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr,
1 Termin(e)
Karl Hermann Amthauer, Eine-Welt Linz e.V. 
L127  Neu!
Verbandsgemeindeverwaltung Linz, Am Schoppbüchel 5, 53545 Linz, Sitzungssaal, EG
 
Kursgebühr:
10,00
(2 UStd.)
min. 7 - max. 25
Außenstelle Linz - 02644-5601-11

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Karl Hermann Amthauer

 neu 
Vortrag in Kooperation mit Eine Welt Linz e.V.
L128
Mo 05.10.20
19:00 –20:30 Uhr
Linz