beeMOOC - Mit den Bienen leben

Onlinekurs für naturnahe Bienenhaltung
Was ist der beeMOOC?

Der beeMOOC ist ein Projekt für alle, die in der Bienenhaltung neue Wege gehen und dabei vor allem Nachhaltigkeit und das Tierwohl beachten wollen. Es ist ein kombiniertes Kursangebot mit vielen Möglichkeiten des gemeinsamen Austauschs: Das Kursmaterial wird ohne Zeitbegrenzung online bereitgestellt. Der Onlinekurs kann individuell zu jeder Zeit besucht werden.

Was ist ein MOOC?

MOOC ist die Abkürzung für Massiv Open Online Course
  • Massiv: das Angebot kann von unbegrenzt vielen Menschen gleichzeitig genutzt werden.
  • Open: offener Zugang. Es gibt in der Nutzung kaum Beschränkungen, weil Ort und Zeit keine Rolle spielen. Weiterhin lizensieren wir unser Material als freie Bildungsmaterialien. Die Inhalte gehören so allen, die daran Interesse haben.
  • Online: das Angebot steht zeitunabhängig über jeden Webbrowser zur Verfügung. Für alle Endgeräte und Systeme.
  • Course: Die Lernstruktur. Der Kurs ist in unterschiedliche Kapitel aufgeteilt. Das erleichtert die Orientierung.

Inhalte
  • Der Bienenstock: Sie lernen, dass der Bienenstock viel mehr ist als Arbeiterinnen, Drohnen und Königin. Die Bezeichnung dafür ist der Bien. Machen sie sich auf in diesen Kosmos von ungeahnten Verhaltensweisen. Bienen können süchtig machen, Sie können stundenlang zuschauen und sie dennoch niemals restlos begreifen.
  • Wesensgemäße Bienenhaltung: Im beeMOOC lernen Sie die Grundsätze der wesensgemäßen Bienenhaltung. Das ist ein Anfang, um mit den Bienen im Garten gute und angstfreie Erfahrungen zu machen. Bienenbehausungen, Naturwabenbau, Honig ernten, Vermehrung durch Schwärmen und Achtung im Umgang mit dem Brutnest.
  • Durch das Bienenjahr: Sie werden ein Bienenjahr kennenlernen: Wir beschäftigen uns mit Schwärmen, Königinnen, Hochzeitsflug, Drohnensammelplatz, Wabenbau, Gelee Royal, Bienenbehausungen, Honigbienen und Wildbienen, Bienengesundheit, Chemiebehandlungen (gegen Varroa), Pollen, Nektar, Honigtau, Propolis, Honig ernten und abfüllen, Wintereinfütterung.
  • Honigbienen halten: Wie und wo können Sie Honigbienen halten? In der Stadt auf dem Balkon, im Garten oder nur auf dem Land? Welche Verantwortung haben Sie den Bienen und den Nachbarn gegenüber? Was bedeutet Honigbienenhaltung für die wichtigen Wildbienen? Wo gibt es ausreichend Futter und an welche gesetzlichen Auflagen sind Sie gebunden?
  • Die Wissenschaft und die Bienen: Sie bekommen einen Überblick über den aktuellen wissenschaftlichen Stand zur Frage, wie man Bienen artgerecht in ihrem natürlichen Habitat halten kann. Das wird gerade sehr kontrovers diskutiert und die Erkenntnisse könnten einen weiteren Schritt zur Rettung der Honigbienen bedeuten. Vielleicht entspricht dieser Ansatz Ihrem Wunsch der Bienenhaltung.
  • Entscheidungshilfen: Sie können Ihr Wissen in einer deutschsprachigen Community erweitern. Von Wien bis zum Norden Deutschlands gibt es viele gute Bienenhalter*innen, die ihre Erfahrungen mit Ihnen teilen möchten. Ganz gleich, ob Sie schon Bienen haben oder ob Sie sich erst noch welche anschaffen möchten: unser beeMOOC bietet wichtige Entscheidungshilfen für die Frage, welche Wege Ihnen in der Haltung offenstehen.

Wo finden Sie den beeMOOC?

Alle Informationen finden Sie unter https://beemooc.de/. Der Kurs findet dann auf der Lernplattform von Oncampus statt. Oncampus ist Teil der Fachhochschule Lübeck. Der Link zum beeMOOC wird einige Wochen vor dem Kursstart veröffentlicht. Austauschmöglichkeiten gibt es auch in der Facebookgruppe des beeMOOCs, auf Instagram und auf Twitter mit dem Hashtag #beeMOOC.

Der Onlinekurs wird am 27. Februar 2020 auf Oncampus freigeschaltet.

1 Tag, 27.02.2020
Donnerstag,
1 Termin(e)
Imker*innen und Bienenkenner*innen aus ganz Deutschland 
G100  Neu!
am eigenen PC
 
gebührenfrei (0 UStd.)
min. 1 - max. 100
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813

Belegung: 
 (Plätze frei)