Besuch im Mutter-Beethoven-Haus

Exkursion nach Koblenz
In Beethovens Jubiläumsjahr (250. Geburtstag) soll das Mutter-Beethoven-Haus in Ehrenbreitstein besucht werden. Das Haus beherbergt eine Ausstellung zur Biographie der Mutter von Ludwig van Beethoven, zu den Beziehungen des Komponisten nach Koblenz, sowie zum Koblenzer Musikleben des 18. Und 19. Jahrhunderts. Gezeigt werden Graphiken und Gemälde, Alltagsobjekte, Instrumente und Archivalien im Original und als Faksimile, zudem Darstellungen Beethovens und seiner Mutter in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Als Geburtshaus der Mutter des berühmten Komponisten ist es der richtige Ort, um die reiche Ehrenbreitsteiner Kulturgeschichte, das Bewusstsein um den Aufenthalt der Vorfahren Beethovens in Ehrenbreitstein und die Historie des Hauses selbst auf niveauvolle und attraktive Weise lebendig zu halten.
Eine Führung ist vorgesehen. Schlussrast nach Absprache.

Die Anfahrt erfolgt mit der Bahn (Minigruppenticket).

Treffpunkt: 13:45 Uhr im Bahnhof Neuwied.
Der genaue Zeitpunkt der Rückkehr wird mit den Teilnehmenden abgesprochen.
Werner Schönhofen 
G211  Neu!
 
ca. 15-17 € (in bar an den Dozenten zu entrichten) (0 UStd.)
min. 9 - max. 19
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813
30.04.20

Weitere Veranstaltungen von Werner Schönhofen

 neu 
Exkursion in die Bundeskunsthalle Bonn
G206
Sa 18.01.20
08:55 - 18:00 Uhr
Bonn
 neu 
Exkursion ins Rheinische Landesmuseum Trier
G117
Sa 25.01.20
08:30 - 19:00 Uhr
Trier
 neu 
Exkursion ins Städel-Museum Frankfurt
G213
Sa 08.02.20
08:30 - 18:00 Uhr
Frankfurt am Main
 neu 
Exkursion ins Landesmuseum Wiesbaden
G208
Sa 07.03.20
08:10 - 17:40 Uhr
Wiesbaden
 neu 
Exkursion ins Mathematikum Gießen
G111
Sa 14.03.20
08:10 - 18:06 Uhr
Gießen