Wie kommt Geld in die Welt?

Vortrag der Deutschen Bundesbank
Geld erleichtert uns das Wirtschaften und ist als Zahlungsmittel aus unserem Alltag längst nicht mehr wegzudenken. Doch obwohl wir Geld nahezu täglich einsetzen und es sich um einen – wenn nicht den – zentralen Baustein unserer Ökonomie handelt, ist seine Herkunft und Entstehung mit vielen Mythen und Fragen verbunden:
  • Wie entstand eigentlich Geld und wie läuft der Prozess der Geldschöpfung heute ab?
  • Worin besteht der innere Wert des Geldes? 
  • Wer legt fest, wie viel Geld im Wirtschaftskreislauf zirkuliert? 

Seien Sie herzlich eingeladen, an diesem Abend mitzudiskutieren und Ihre eigenen Fragen rund um die Geldschöpfung an den Experten oder die Expertin der Bundesbank zu richten.

Eine verbindliche Anmeldung ist notwendig.

1 Abend, 03.02.2020
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr,
1 Termin(e)
Referent*in der Deutschen Bundesbank 
L105  Neu!
Verbandsgemeindeverwaltung Linz, Am Schoppbüchel 5, 53545 Linz, Sitzungssaal, EG
 
gebührenfrei (2 UStd.)
min. 8 - max. 30
Außenstelle Linz - 02644-5601-11

Belegung: 
 (Plätze frei)