KreisVolkshochschule
Neuwied e.V.

Schutz vor Mobbing im Alltag

Workshop zur Gewaltprävention
Mobbing und insbesondere Cybermobbing sind ein vieldiskutiertes Thema. Die Beleidigungen und Hänseleien werden mittlerweile größtenteils ins Internet verlagert. Dort ist es besonders einfach, andere zum Opfer zu machen, da sich die Täter/-innen in der Anonymität des Internetzes sicher fühlen. Opfer dieser Form von Gewalt stellen sich häufig Fragen wie "Behandeln die anderen mich zurecht so?" oder  "Bin ich wirklich so blöd oder schwach, wie die alle sagen?" Mobbing ist eine Form von physischer und psychischer Gewalt. Daher muss man sich die Frage stellen, welche Auswirkungen Mobbing auf alle beteiligten Personen hat und wie wir uns und andere im Alltag davor schützen können. Im Rahmen dieses Workshops für Erwachsene lernen Sie, mit dem Thema zukünftig besser umzugehen. Thematisiert werden Gefahren, Probleme und Lösungsvorschläge rund ums Thema. Lernen Sie außerdem, Körpersprache und Kommunikation bewusst einzusetzen, um erst gar nicht in eine Opferrolle zu gelangen. Im ersten Teil wird die Dozentin theoretische Grundlagen vermitteln. Im zweiten Teil wird das Erlernte praktisch eingeübt.
Bitte Schreibblock, Stift, bequeme, warme Kleidung, Hallenschuhe und Getränke mitbringen.
1 Vormittag, 17.11.2019
Sonntag, 11:00 - 13:00 Uhr,
1 Termin(e)
Anja Borchers, Gewaltpräventionspädagogin 
L152  Neu!
Martinus-Gymnasium, Martinusstraße, 53545 Linz, Gymnastikhalle
 
50,00
(2.67 UStd.)
min. 6 - max. 10
Außenstelle Linz - 02644-5601-11

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Anja Borchers

 neu 
Workshop zur Gewaltprävention
L153
So 10.11.19
11:00 - 13:00 Uhr
Linz
Workshop zur Gewaltprävention
L151
So 10.11.19
13:30 - 15:30 Uhr
Linz
Workshop zur Gewaltprävention
L150
So 17.11.19
13:30 - 15:30 Uhr
Linz
Workshop zur Gewaltprävention für Kinder
L154
Sa 23.11.19
13:30 - 15:30 Uhr
Linz