KreisVolkshochschule
Neuwied e.V.

Crashkurs - Kinderlieder auf der Ukulele begleiten

Fortbildung für Erzieher/-innen mit Kinderliedermacher Ferri
Das Singen im Kindergarten fällt leichter und macht auch mehr Vergnügen, wenn man sich auf einem Instrument dabei begleiten kann, das liegt auf der Hand. Die Ukulele bietet dazu die besten Voraussetzungen. Ukulele spielen kann jeder lernen und zwar einfacher als Gitarre oder ein anderes Begleitinstrument. In diesem Kurs werden Grundkenntnisse des Akkordspiels vermittelt. Wir arbeiten mit einem Buch, in dem eine Vielzahl traditioneller, im Kindergarten häufig gesungener Lieder, für Ukulele bearbeitet sind, die meisten lassen sich mit einem oder zwei Akkorden begleiten. Daneben gibt es auch neuere Lieder von den Kinderliedermachern von „Kindermusik.de“, auch diese sind alle leicht zu lernen, so dass jeder Teilnehmende am Ende des Tages ca. 20 Lieder spielen können wird. Auf den im Kurs erworbenen Grundlagen aufbauend kann man dann in Eigenregie weiterarbeiten oder auch einen weiterführenden Kurs besuchen. Außer kurzen Fingernägeln an der linken Hand braucht es dazu keine Voraussetzungen oder Vorkenntnisse. Das Buch einschließlich einer CD mit den Liedern ist im Kurs erhältlich.
Wenn Sie eine Ukulele haben, bringen Sie diese bitte mit. Ansonsten können Ukulelen für den Kurs kostenfrei ausgeliehen und auf Wunsch auch erworben werden (50 € inkl. Tasche). Wenn daran Interesse besteht, muss das bei der Anmeldung angeben werden.
1 Tag, 27.03.2019
Mittwoch, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause,
1 Termin(e)
Georg Feils (Ferri) 
G547 
Außerschulischer Lernort - Abfallentsorgungsanlage Linkenbach, Deponiestraße, 56317 Linkenbach
 
59 € (ab 10 Teilnehmenden), 74 € (ab 8 Teilnehmenden) (8 UStd.) Eine kostenlose Stornierung ist bis drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich.
min. 8 - max. 16
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813

Belegung: 
 (Plätze frei)