Antarktis - den Pinguinen auf der Spur

Ein Reisebericht in Bildern
Unser kvhs-Dozent Peter Bach berichtet in zahlreichen Bildern von einer wohl einzigartigen Reise in die Antarktis. Im Januar 2018 begann diese mit dem Flug ab Frankfurt nach Buenos Aires und von dort aus nach Ushuaia - die südlichste Stadt der Welt und Startpunkt der Expeditionsreise. An Bord der MS Fram führte die Route durch die Drake-Passage zur antarktischen Halbinsel - bevölkert von zahlreichen Pinguinkolonien, Pelzrobben, Seeelefanten, Raubmöwen, Skuas u.v.m. Bei zahlreichen Anlandungen sind Expeditionsteilnehmer/-innen und Tiere sich sehr nahe gekommen wie die Bilder eindrücklich demonstrieren. Auch die Eiswelten der Antarktis kommen natürlich nicht zu kurz. Lassen Sie Ihrer Phantasie beim Anblick von Eisbergen freien Lauf und Sie sehen plötzlich „Figuren“ im Eis! Die Route der Rückreise führte das Schiff am legendären Kap Hoorn vorbei zurück nach Ushuaia.
Es handelt sich hier nicht um eine selbstlaufende, abgespulte Multimedia-Veranstaltung, Fragen und Kommentare während des Vortrages sind ausdrücklich erwünscht.
Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen und informativen Abend!
1 Abend, 23.11.2018
Freitag, 19:00 - 21:00 Uhr,
1 Termin(e)
Peter Bach 
L164  Neu!
Verbandsgemeindeverwaltung Linz, Am Schoppbüchel 5, 53545 Linz, Sitzungssaal, EG
 
5,00
(2.67 UStd.)
min. 5 - max. 20
Außenstelle Linz - 02644-5601-11

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Peter Bach

Adobe Lightroom Workshop am Samstag
L581
Sa 24.11.18
09:15 - 16:45 Uhr
Linz