Tai-Chi

Für Anfänger/-innen
Tai-Chi ist eine alte chinesische Bewegungskunst. Der Ursprung des Tai-Chi liegt in der Kampfkunst. Dennoch sind die Übungen anmutig, sanft, fließend und voller Schönheit, da es die Bewegungen der Selbstverteidigung mit unserer inneren Energie verbindet. Beim Tai-Chi werden Muskulatur, Sehnen, Knochen und Gelenke gestärkt. Gleichgewichtssinn und Gedächtnis werden trainiert. Die Atemtechnik und Bewegungsart hat eine positive Auswirkung auf das Kreislaufsystem, besonders bei Neigung zu Bluthochdruck. Aber Tai-Chi geht dabei weit über gewöhnliche Fitnessprogramme hinaus. Es entspannt, baut Überreizung und Nervosität ab, dient der Kultivierung des Lebens und der Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Da statt Muskelkraft innere Energie eingesetzt wird, ist es von Jung und Alt ausübbar.

Bitte lockere Kleidung und Sportschuhe mitbringen.
10 Abende, 21.08.2018 - 06.11.2018
Dienstag, 20:00 - 21:30 Uhr,
10 Termin(e)
Michael Schmidt 
D318 
Alte Schule, Am Damm 1, 56269 Dierdorf, DG
 
93,00
(20 UStd.)
min. 9 - max. 15
Außenstelle Dierdorf - 02689-29114

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Michael Schmidt

Fortgeschrittene
D319
Di 21.08.18
18:30 - 20:00 Uhr
Dierdorf