KreisVolkshochschule
Neuwied e.V.

Shiatsu für Kopf, Nacken, Schultern

In kleiner Gruppe
Gesundheit ist, genauso wie Gesunderhaltung, ein großes Thema. Mit und durch Shiatsu können Sie Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden fördern und erhalten. Shiatsu hat seinen Ursprung in Japan. Hier hat man schon vor langer Zeit erkannt, dass Gesundheitspflege die beste Methode ist, um Beschwerden nicht entstehen zu lassen. Im Kopf, am Nacken und in den Schultern kommen häufig Verspannungen vor, die durch unsere Lebensweise begünstigt werden. Shiatsu kann eine wunderbare Methode sein, diese Verspannungen zu lösen. Über das Energiesystem unseres Körpers können Sie durch sanften Lehndruck entlang der Meridiane tiefe Entspannung erleben. Dabei werden die Selbstregulierungskräfte angesprochen. Gestaute Energie kann wieder frei fließen. Shiatsu (jap.: Fingerdruck) ist eine achtsame und wohltuende Körperbehandlung am bekleideten Körper des Partners.
Bequeme Kleidung, warme Socken, ein kleines Kissen und eine Decke unterstützen Ihr Wohlbefinden.
1 Abend
Freitag, 09.11.2018, 17:00 - 21:00 Uhr,
1 Termin(e)
Sylvia Münch 
A327 
Realschule plus und Fachoberschule, Flammersfelder Str. 5a, 53567 Asbach
 
32,00
(5.33 UStd.)
min. 6 - max. 10
Außenstelle Asbach - 02683-9120

Belegung: 
 (noch 2 Plätze frei)