US-Außenpolitik unter Donald Trump

Vortragsreihe mit Diskussion zur Internationalen Politik
Seit dem Wahlkampf und dem Beginn der Präsidentschaft Trump wurde deutlich, dass in der US-Politik und der Öffentlichkeit konkurrierende Ansätze zur Zukunft der internationalen Politik der USA existieren. Die einen sehen die USA als Führungsmacht der westlichen Welt und eingebunden in internationale Organisationen wie Nato und UN, andere relevante Kräfte pochen auf "nationale Interessen" als Grundlage der Außen- und Sicherheitspolitik („America First“).

Der neue Präsident ist auf Grund mangelnder außenpolitischer Erfahrung und des Drucks beider „Fraktionen“ auf seine Präsidentschaft nicht in der Lage, hier eine Entscheidung zu treffen. Hintergrund dieser erbitterten Auseinandersetzung sind die großen wirtschaftlichen und sozialen Probleme des Landes sowie die langfristigen Folgen des Rüstungswettlaufs im „Kalten Krieg“ und weltweiter Sicherheitsverantwortung. In der nächsten Dekade werden die

USA jedoch im eigenen Land gewaltige Investitionen in Infrastruktur, Digitalisierung und Bildungswesen tätigen müssen, um nicht auf mittlere Sicht den Anspruch als ökonomische Führungsmacht der Welt zu verlieren. Schließlich werden andere Akteure in der Weltpolitik immer aktiver. Angesichts weiter bestehender und sogar zunehmender regionaler und globaler Krisen wäre ein weiterer Rückzug der USA jedoch mit erheblichen Konsequenzen wie dem Risiko zusätzlicher Destabilisierung verbunden. Wir wollen versuchen zu ergründen, wo die „Reise“ hingehen und was dies für Europa und style="font-size:9.0pt;line-height:120%;font-family:"Arial","sans-serif""> Deutschland bedeuten könnte.


Gefördert durch Landesmittel für politische Bildung.

1 Abend, 11.06.2018
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr,
1 Termin(e)
Enrico Weigelt, Dipl. Internationale Beziehungen - Außenpolitik 
L132  Neu!
Verbandsgemeindeverwaltung Linz, Am Schoppbüchel 5, 53545 Linz, Sitzungssaal, EG
 
5,00
(2 UStd.)
min. 6 - max. 30
Außenstelle Linz - 02644-5601-11

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Enrico Weigelt

Fr 02.02.18
19:00 - 20:30 Uhr
Neuwied
 neu 
Vortragsreihe mit Diskussion zur Internationalen Politik
A132
Fr 09.03.18
19:00 - 20:30 Uhr
Asbach
 neu 
Vortragsreihe mit Diskussion zur Internationalen Politik
P130
Fr 13.04.18
19:00 - 20:30 Uhr
Puderbach
 neu 
Vortragsreihe mit Diskussion zur Internationalen Politik
L131
Mo 16.04.18
19:00 - 20:30 Uhr
Linz
 neu 
Vortragsreihe mit Diskussion zur Internationalen Politik
A133
Fr 18.05.18
19:00 - 20:30 Uhr
Asbach
 neu 
Vortragsreihe mit Diskussion zur Internationalen Politik
P131
Fr 08.06.18
19:00 - 20:30 Uhr
Puderbach