Supervision für Kita-Leitungen und stellvertretende Leitungen (ausgefallen)

Fortbildung für Erzieher/-innen
Sie tragen als Leitung Verantwortung für die Entwicklung von Kindern und unterstützen Familien. Sie leiten eine Kita und sehen sich zahlreichen Veränderungsprozessen gegenüber. Der Wandel in den Bildungs-, Erziehungs-, und Betreuungsangeboten stellt hohe Anforderungen an Mitarbeiter/-innen in Leitungsfunktion: Sie sollen Bildungsprozesse managen und neue anspruchsvolle Frühpädagogische Konzepte einführen. Sie müssen Ihre Mitarbeiter/-innen leiten und anleiten, sie für neue Aufgaben motivieren und qualifizieren und Kooperationen mit Erziehungspartnern und Netzwerken anregen. Neben pädagogischem Fachwissen verfügen Leitungskräfte in Kindertageseinrichtungen über ein hohes Maß an professionellen Kompetenzen in den Bereichen Kooperation, Kommunikation und Koordination und nutzen diese bereits erfolgreich zur Gestaltung ihrer vielfältigen Aufgaben. Das Supervisionsangebot möchte prozessbegleitend und ressourcenorientiert das berufliche Selbstverständnis von Leitungskräften reflektieren, sowie gelingende Kooperations- und Kommunikationsprozesse unterstützen und weiter entwickeln. Die Teilnehmenden bringen eigene Anliegen und Fragestellungen aus ihrer pädagogischen Tätigkeit ein und sind offen für lösungsorientierte Reflexionen in der Gruppe.

Mögliche Themen können z.B. sein:

  • Pädagogisches Handeln reflektieren
  • Handlungsalternativen für konkrete Herausforderungen entwickeln
  • Berufsbedingten Stress verarbeiten und Arbeitszufriedenheit erhöhen
  • Zusammenarbeit zwischen Träger und den pädagogischen Mitarbeiter/-innen optimieren.

Arbeitsformen sind u.a.:

  • Systemische Methoden, Theorieimpulse
  • Anleitung zu ressourcen- und lösungsorientierten Prozessen
  • Reflexion der eigenen Arbeit und Übungen
  • Fallsupervision mit verschiedenen kreativen Methoden
Bei Bedarf kann dieses Supervisionsangebot als fortlaufendes Angebot eingerichtet werden.

Falk Gerlach, Dipl.-Sozialpäd., Dipl.- Gemeindepäd. (FH), System. Familienberater/-therapeut SG, System. Supervisor SG 
G505 
 
45,00
(vorbehaltlich der Landesförderung) (0 UStd.) Eine kostenlose Stornierung ist bis drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich.
min. 10 - max. 12
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813

Weitere Veranstaltungen von Falk Gerlach

Di, Mi, Do 28.08.18
09:00 - 16:00 Uhr
Neustadt/Wied
Do 13.09.18
09:00 - 16:00 Uhr
Dürrholz-Daufenbach