Rubens

Exkursion ins Staedel-Museum Frankfurt
Kaum ein anderer Künstler hat die europäische Barockmalerei so geprägt wie Peter Paul Rubens (1577-1640). Ein wenig bekannter Aspekt in Rubens Schaffen ist sein Umgang mit Werken anderer Künstler, die er als Inspirationsquellen für seine eigenen Gemälde benutzte. Dabei werden neben antiken Originalskulpturen aus Marmor und Bronze auch Gemälde und Grafiken von seinen Vorläufern und Zeitgenossen zu sehen sein. U.a. von Tizian, Tintoretto und Caravaggio. Die etwa 120 Objekte umfassende Sonderausstellung vereint Bildhauerei, Grafik und Malerei an deren Ende Bilder stehen, die den Betrachter unmittelbar ansprechen.
Die Anfahrt erfolgt mit der Bahn.
1 Tag, 10.02.2018
Samstag, 08:30 - 18:30 Uhr,
Treffpunkt: 08.30 Uhr Bahnhof Neuwied
1 Termin(e)
Werner Schönhofen 
G205  Neu!
 
3,00
(3 UStd.)
min. 9 - max. 24
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813
04.02.18
Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Werner Schönhofen

Sa 03.03.18
13:00 - 18:00 Uhr
Bonn
Sa 17.03.18
07:20 - 18:30 Uhr
Mettmann
Mi 28.03.18
13:00 - 18:30 Uhr
Köln
Sa 14.04.18
08:30 - 18:30 Uhr
Mainz
Exkursion nach Koblenz
G112
Do 26.04.18
19:15 - 23:15 Uhr
Koblenz
 neu 
Exkursion nach Trier - im Rahmen des Begleitprogramms zum Kultursommer RLP
G109
Sa 05.05.18
07:30 - 18:30 Uhr
Trier
 neu 
Exkursion nach Hadamar
G106
Sa 26.05.18
08:30 - 18:30 Uhr
Hadamar
 neu 
Exkursion nach Trier - im Rahmen des Begleitprogramms zum Kultursommer RLP
G108
Sa 16.06.18
07:30 - 18:30 Uhr
Trier