Unsere Dozenten lernen in und von Europa – Qualität im Sprachangebot steigt

Mit dem Ziel die Qualität der Sprachkursangebote weiter zu verbessern, führt die kvhs Neuwied im Jahr 2016/2017 ein Erasmus+ Projekt mit dem Titel „Standortsicherung und Qualifizierung von Sprachdozenten: die kvhs Neuwied lernt in und von Europa“ durch. Gefördert aus Mitteln der Europäischen Union besuchen Fremdsprachendozenten der kvhs Neuwied Fortbildungskursen im europäischen Ausland. Dabei besuchen Sie das Herkunftsland der jeweiligen Unterrichtssprachen und erwerben neueste Kenntnisse aus den Bereichen der Methodik und Didaktik, sie erwerben länderspezifische Kenntnisse und knüpfen Kontakt für mögliche Sprachreisen. Nähere Informationen und Berichte der Teilnehmenden finden Sie nach und nach hier.